Termine, Veranstaltungen und Konzerte

Film-Gottesdienst – 26.01., 18:00 Uhr, Saal Pfarrhaus Naunhof
Regisseur Bertram Verhaag begibt sich auf eine Reise zu 8 mutigen Menschen, Bauern, die sich abgewendet haben von Konventionen, Agrargiften, von un-menschlichen Arbeitsweisen und sich einer Landwirtschaft zugewandt haben, die ohne Gifte und ohne Zerstörung der Bodenfruchtbarkeit auskommt.
"Leben kann nur von Leben kommen, von totem kommt nichts."
"Eigentlich sollte man sich den besten Anzug anziehen, wenn man auf den Acker geht, man muss Ehrfurcht vor dem Boden haben."
"Man bekommt ein Gefühl dafür, was eigentlich unser Auftrag ist – hier auf der Erde."
Uns begegnen Menschen, die mit diesen Einsichten Ernst gemacht haben, in diesem Gottesdienst in Form von Filmausschnitten.
 
Gesprächskreis 60 Plus – 11.02., 19:00 Uhr, Pfarrhaus Naunhof

„Letzter Ernst ist nie ohne eine Dosis Humor“, Dietrich Bonhoeffer
Heiteres aus und um die Kirche
Ein anderes Thema um die Faschingszeit – Lesung von Dr. M. Schneider
 
Vorbereitung Weltgebetstags-Andacht – 17.02., 19:00 Uhr; Pfarrhaus Naunhof

Feiern Sie gerne lebendige Gottesdienste, interessieren sich für andere Länder und Kulturen, probieren gerne neue Rezepte anderer Länder aus, möchten mehr erfahren, wie Frauen in Simbabwe leben und was sie bewegt? Dann sind Sie herzlich zur Vorbereitung der Weltgebetstags-Andacht eingeladen. Wir wollen an diesem Abend überlegen, wie wir in einer bunt gestalteten Andacht zum Weltgebetstag am 6. März das Leben der Frauen aus Simbabwe bekannt machen können.
 
Weltgebetstags-Andacht – 06.03., 19:00 Uhr; Katholische Kirche Naunhof

Steh auf und geh! – 2020 kommt der Weltgebetstag aus dem südafrikanischen Land Simbabwe.
„Ich würde ja gerne, aber…“ Wer kennt diesen oder ähnliche Sätze nicht? Frauen aus Simbabwe laden ein, über solche Ausreden nachzudenken: beim Weltgebetstag am 06. März.
Frauen aus Simbabwe haben für den Weltgebetstag 2020 den Bibeltext aus Johannes 5 zur Heilung eines Kranken ausgelegt: „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“, sagt Jesus darin zu einem Kranken. In ihrem Weltgebetstags-Gottesdienst lassen uns die Simbabwerinnen erfahren: Diese Aufforderung gilt allen. Gott öffnet damit Wege zu persönlicher und gesellschaftlicher Veränderung.
 
Gesprächskreis 60 Plus – 10.03., 19:00 Uhr, Pfarrhaus Naunhof

„Über die Wichtigkeit einer Betreuungsverfügung, einer Vorsorgevollmacht und einer Patientenverfügung“
Ein Gespräch mit Katrin Scholz, Rechtsanwältin, und Dr. Thomas Jähnichen, Facharzt für Allgemeinmedizin i. R.
 
Frühlingskonzert – 15.03., 15:00 Uhr, Stadtkirche Naunhof

Im Konzert zugunsten der Restaurierung der Klingaer Orgel wird u. a. Franz Schuberts „Unvollendete“ zu hören sein.
Leipziger Ärzteorchester, Leitung: Christiane Bräutigam, Moderation Torsten Glas